Wir haben 41 Gäste online

Sprache wählen

Übersetze in diese Sprache:

Besucher Counter

866001
HeuteHeute8
Diese WocheDiese Woche720
Diesen MonatDiesen Monat5956
GesamtGesamt866001

Allgemeine Erscheinung PDF Drucken E-Mail
Montag, 13. Oktober 2008 um 22:38

Allgemeine Erscheinung: der Chihuahua ist er selbstbewusst und voller Temperament. Gelehrig und wachsam. Liebevoll und verschmust. Er ist sehr robust und neigt auch bei der Begegnung mit großen Hunden oft zum Größenwahn. Nässe und Kälte liebt er nicht. Bei schlechtem Wetter bleibt er lieber zu Hause.

Er besitzt für seine geringe Größe überraschend viel Mut!! Klein, aber oho! Freilich wird der kleinste aller Hunde wieder besseren Wissens von den Besitzern "richtiger Hunde "nicht ernst genommen und belächelt. Für manchen Hundeliebhaber fängt ein Hund erst ab 60 Zentimeter an. Was den "Kleinen" gegenüber natürlich ungerecht ist. Der Chihuahua ist keineswegs empfindlich. In der Konfrontation mit Hunden großer Rassen leidet er absolut nicht an Minderwertigkeitskomplexen.

Wesen:

Mut zählt im Allgemeinen zu seinen herausragenden Eigenschaften und er überschätzt dabei oft seine Körpergröße gegenüber allen und allem anderen, natürlich auch größeren Hunden. Er ist ein stets lebenslustiger und robuster Hund, der manchmal aber leider zu einem Kläffer erzogen wird. Sein Wesen wird als sehr lernfähig und gutmütig angesehen. Der Chihuahua gilt als eine sehr menschenfreundliche und kinderliebe Rasse, er sollte dann aber mit Kindern aufgewachsen sein. Und die Kinder sollten die Bedürfnisse eines Hundes erkennen und respektieren. Der kontaktfreudige Hund benötigt, wie alle Hunde, viel Zuwendung und erwidert bei angemessener Behandlung die Liebe seines Halters.

 

Aktualisiert ( Freitag, 31. Oktober 2008 um 14:17 )